Der Trägerverein des kurpfälzischen kammerorchesters

»Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die
Anbetung der Asche.«
Gustav Mahler

Träger des Kurpfälzischen Kammerorchesters ist ein eingetragener Verein, der wiederum vom Verein zur Förderung des Kurpfälzischen Kammerorchesters e.V. unterstützt wird. 

Der Trägerverein, der hochkarätig mit Vertrerinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft besetzt ist, ist der Rechtsträger des Kurpfälzischen Kammerorchesters. 

Der Verein verfolgt das Ziel, durch Konzerte, Rundfunk- und CD-Produktionen die Pflege der Musik, insbesondere der »Mannheimer Schule« zu fördern und zum Allgemeingut zu machen. Der Vorstand des Trägervereins trifft in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Künstlerischen Leiter des Ensembles grundsätzliche Entscheidungen.

Der Vorstand:

Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene (Vorsitzender)
Dr. Hans Oskar Koch
Werner Simon
Hubertus Stärk



Die Mitglieder des Trägervereins:

Prof. Dr. Johannes Beverungen
Hans Engelhorn
Prof. Dr. jur. Carl-Heinrich Esser
Dr. Dr. h.c. Manfred Fuchs
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Frankenberg
Helen Heberer MdL
Prof. Dr. Otto H. Jacobs
Dipl.-Ing. Karlheinz Lochbühler
OB a.D. Dr. Werner Ludwig
Prof. Theo Mang
Michel Maugé, Honorarkonsul a.D.
Prof. Rudolf Meister
Prof. Paul Adolf Müller-Naendrup
Elke Rottmüller
Gerhart Sammet
Prof. Gerd Schröder
Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz
Prof. Dr. Klaus van Ackern
Dr. Thomas Veit
Priv. Doz. Dr. Adelheid Weiss
OB a.D. Theo Wieder