Sie haben folgende Möglichkeiten,
sich Ihre Karten zu sichern

IM INTERNET
Besuchen Sie unseren neuen Ticket-Shop und bestellen Sie Ihre Karten ganz bequem online unter https://kko-ticketshop.reservix.de.  

Telefonisch

Ihre Zufriedenheit ist uns ein besonderes Anliegen! Deshalb beantworten wir gerne all Ihre Fragen schnell und kompetent am Telefon und nehmen direkt Ihre Kartenwünsche auf. Wir sind von Montag bis Freitag von 09:30 bis 17:00 Uhr unter der Nummer
0621-14554 jederzeit für Sie da.

Schriftlich

Senden Sie Ihre Wünsche per Post an das Kurpfälzische Kammerorchester, C4, 9b,
68159 Mannheim oder per Fax an die Nummer 0621-1561288 oder per E-Mail an die Adresse orchester(at)kko.de.

  • Kartenpreise Saison 2017 | 2018

    Einzelkarten »Mannheimer Schlosskonzerte« im Rittersaal des Mannheimer Schlosses

    Kategorie I  50,- € (erm. 35,- €*)

    Kategorie II 35,- € (erm. 24,50 €*)

    Abonnement »Mannheimer Schlosskonzerte« (6 Konzerte)

    Kategorie I  195,- € (erm. 100,- €*)

    Kategorie II 145,- € (erm. 75,- €*)

    Einzelkarten »Hambacher Schlosskonzerte« im Festsaal des Hambacher Schlosses

    Kategorie   22,- € (erm. 15,- €*)

    Abonnement »Hambacher Schlosskonzerte« (3 Konzerte)

    Kategorie   55,- € (erm. 36,- €*)

  • *Ermäßigungen: Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende, Freiwilligendienstleistende bis 27 Jahre sowie Schwerbehinderte (ab einem Behinderungsgrad von 50%) und Inhaber eines Sozialausweises erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises die in der Programmvorschau veröffentlichten Ermäßigungen.

  • Abonnement bestellen Abonnement schenkenAGB

Die Mannheimer Manieren

»Johann Stamitz ist der so lange gesuchte Vorgänger Haydns!« (Hugo Riemann) Den Begriff der »Mannheimer Manieren« kreierte Anfang des 20. Jahrhunderts der große Musikwissenschaftler Hugo Riemann, nachdem er eine Vielzahl von Partituren von Sinfonien Johann Stamitz‘ – dem Vater der Mannheimer Schule – und seinen Komponistenkollegen am Mannheimer Hof akribisch genau erforscht hatte. Aufgefallen waren ihm dabei verschiedene Besonderheiten in der Kompositionsweise, die immer wieder in den Partituren auftauchten und für die damalige Zeit überaus innovativ und neu waren. Mehr...

  
  • Mannheimer Walze

    … rollt mit ausgedehntem Crescendo auf einem repetierenden, sich allmählich hochschraubenden und durch hinzutretende Instrumente verstärkten Motiv um den Globus seit 1753.

    Anton Fils: Sinfonie A-Dur, Anfang 1. Satz (Allegro)

    Kostenloser Download Kostenloser Download
  • Mannheimer Rakete

    … umkreist die Erde energisch und mit Initialzündung in schneller, aufsteigender Tonfolge – oft in gebrochenen Akkorden über mehrere Oktaven hinweg – seit 1753.

    Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie g-Moll KV 550, Anfang 4. Satz (Allegro assai)

    Kostenloser Download Kostenloser Download
  • Mannheimer Seufzer

    … weltweit gern gehört mit seinen vielfältigen seufzig-zarten Vorhalten nach oben und unten seit 1753.

    Franz Ignaz Beck: Seitenthema aus der Ouvertüre »La mort d’Orphee«

    Kostenloser Download Kostenloser Download

Ob als Erinnerung an unvergessliche Stunden im Konzertsaal oder einfach nur zum Genießen: Die Veröffentlichungen des Kurpfälzischen Kammerorchesters können Sie ganz bequem gleich online bestellen oder direkt über unsere Geschäftsstelle per Telefon, Fax oder E-Mail.